fbpx

OZONE MOJO PWR 2 – Vielseitigkeit sowohl für Freiflug als auch Motor-Einsatz

Der Mojo PWR 2 ist ein wirklich vielseitiger Flügel, ideal für diejenigen, die eine Einflüglerlösung sowohl für den Motor- als auch für den Freiflug suchen. Das völlig neue Design weist viele Optimierungen und Aktualisierungen auf: reduzierter Segelwiderstand, verstärktes und optimiertes Leinenlayout, reduzierter Leinenverbrauch, neu geformte Flügelspitzen für weniger Rollen und optimierte Zellöffnungen für tadelloses Startverhalten und verbesserte Leistung bei voller Geschwindigkeit. Intern wurde der Flügel mit einer neuen Struktur und Ausrichtung der Rippenlöcher für eine bessere strukturelle Stabilität und Kohäsion aktualisiert. Die Tragegurte verfügen über Trimmer für schnelles Fliegen, einstellbare Umlenkrollen, um die Länge der Bremsleinen je nach Motoreinstellung anzupassen, sowie Magnetbremsanschlüsse.

Besonderes Augenmerk wurde auf das Bodenhandling und das Füllverhalten des Flügels gelegt, um den gesamten Startvorgang einfacher, stressfreier und letztlich sicherer zu machen. Der Aufbau ist einfach; die Tragegurte sind einfach und sauber, der Flügel bläst sich auch bei Windstille gleichmäßig auf – ohne Überschießen oder Hängen beliben. Bei stärkerem Wind füllt er sich progressiv auf und neigt weniger dazu, „hochzuschießen“ und den Piloten von den Füßen zu ziehen.

In der Luft ist der Mojo PWR 2 wendig, stabil und komfortabel mit einem sportlichen Gefühl. Die erhöhte Höchstgeschwindigkeit und die verringerte Neigung zum Pendeln verbessern das PPG-Erlebnis, wenn er stark belastet unter Leistung geflogen wird, und das enge sportliche Gefühl durch die Bremsen im Freienflug-Modus macht ihn ideal für Thermikfliegen, Soaren und XC-Fliegen. In aktiver Luft ist der Flügel kompakt und fehlerverzeihend, er durchschneidet Turbulenzen effizient und ist sehr widerstandsfähig gegen Einklapper. Er liefert ein sanftes, vorhersehbares Feedback und filtert Luftbewegungen auf verständliche Weise. Bei voller Geschwindigkeit bleibt die Eintrittskante fest, was einen großen nutzbaren Geschwindigkeitsbereich und hohe Reisegeschwindigkeiten ermöglicht.

Bremsdruck und Bremspräzision wurden für ein verbessertes Handling weiter verfeinert – Kurven lassen sich leicht einleiten, und der Flügel behält beim Thermikfliegen mit minimalem Aufwand und sportlich-dynamischem Gefühl die Schräglage bei.

Die Ausgewogenheit von Leistung, Sicherheit und Festigkeit ist ein wichtiger Gesichtspunkt für jeden neuen Piloten, und der Mojo PWR 2 kombiniert die EN A* Einstufung mit Solidität, Wendigkeit, geringer Sinkrate und ausgezeichneter Gleitleistung, die für kurze Starts und niedrigen Treibstoffverbrauch bei langen XC-Flügen erforderlich ist.

Der Mojo PWR 2 ist ein vielseitiger Crossover-Flügel, der sich sowohl im freien Flug als auch im Motorflug auszeichnet. Er eignet sich für Schüler aller Ausbildungsstufen und auch für Neuqualifizierte, die einen einfachen, sicheren und soliden Flügel für ihre ersten 100 Stunden Motorschirm-Erfahrung sowie für Thermikfliegen und XC-Fliegen benötigen.

*Dieser Gleitschirm hat die von der DGAC geforderten Kriterien bestanden und wurde nach der Norm EN 926.1 einem Belastungstest unterzogen. Zusätzlich zu unseren eigenen umfangreichen Tests wurde er auch unabhängig nach der Norm EN 926.2 mit den Trimmern in der Langsamflugstellung geflogen. Beim Loslassen der Trimmer oder beim Fliegen außerhalb des EN-zertifizierten Gewichtsbereichs erlischt jede EN-Flugzulassung. Im Auslieferungszustand entspricht der Flügel aufgrund der Trimmer-Tragegurte nicht der Norm EN 926.2.

Preis auf Anfrage
statt 3.500,-

Bestellformular

Du hast Interesse an diesem Produkt? Dann kannst du es mit diesem Formular gleich direkt bei uns bestellen.