OZONE MAGNUM3 – Tandemschirm

Die Wahl der Profis, die dem Piloten Spaß macht und dem Passagier Komfort bietet

• Best mögliche Strapazierfähigkeit im Verhältnis zum Gewicht
• Elegantes Handling mit einer unglaublichen Nick-/ Rollbalance
• Die besten Flare- und Landeeigenschaften, die wir kennen
• Die Wahl, die Piloten am meisten Spaß macht und kosteneffektiv ist

Ozone hat den Magnum 3 für professionelle Tandem Piloten entwickelt.

Dieses völlig neue Design umfasst wesentliche und bedeutsame Upgrades in den Bereichen Strapazierfähigkeit, Komfort und Einfachheit, und deutliche Verbesserungen wenn es ums Starten, Landen und die Agilität während des Fluges geht.

UVP €uro 4.500,-

Das Design:

Der Magnum 3 hat ein komplett neues Design: eine einzigartige Innenstruktur spart Gewicht, erhöht die Lebensdauer, und hilft dem professionellen Piloten, Kosten für den Schirm einzusparen.
Ozone hat die Streckung des Flügels nicht erhöht. Weil eine einfache Handhabung und passive Sicherheit entscheidende Fakten für das Tandem Fliegen sind, gibt es keine Kompromisse in den Bereichen Komfort und Sicherheit. Der Leistungsgewinn des Magnum 3 resultiert aus einer klareren Anströmkante, mehr Zellen und einem optimierten Leinen Layout (13 % Widerstandsreduktion). All das führt zu einer besseren Gleitleistung und minimaler Sinkgeschwindigkeit.

Die Strapazierfähigkeit

Die neue Innenstruktur und sorgfältig technisierte Materialkombinationen haben zu einer Gewichtseinsparung um 700 Gramm geführt – verglichen mit dem Magnum 2 – ohne Einbußen der Festigkeitseigenschaften. Die Lebensdauer des Schirmes zu erhöhen war ein primäres Design Ziel, und somit konnten wir die Kosten pro Flug für professionelle Piloten reduzieren.

Der Start

Ein offensichtlicher Vorteil von geringerem Segelgewicht ist ein besseres Startverhalten. Der Flügel füllt sich auch bei Nullwind – sogar mit den Trimmern in der langsamen Position – unglaublich leicht. Die Position „langsame Trimmung“ ermöglicht eine geringere Startgeschwindigkeit auf eine kürzere Distanz für einfaches Abheben, und eine bessere allgemeine Sinkgeschwindigkeit sowie einen leichteren Bremsdruck für einfaches Fliegen. Auch bei stärkerem Wind ist der Magnum 3 einfach zu handhaben: der Schirm füllt sich sanft und gleichmäßig ohne hängen zu bleiben oder der Tendenz zu überschießen.

Der Flug

Eine neue Krümmung und Entlastungsbänder haben das Handling erheblich verbessert, und es in der Luft wunderbar ausbalanciert gemacht. Das Rollverhalten wurde reduziert um ein Gefühl wie “auf Schienen” beim Gleiten zu haben.
Wie bei  allen Schirmen der neuen Generation hat sich Ozone auf die perfekte Kombination von Roll- und Nickbewegungen fokussiert, vermittelt über leichte und präzise Bremsen.

Das Landen

Zudem stand ein kraftvolles und einfach zu erfliegendes Flaren im Fokus. Es ist keine besondere Technik nötig: der Magnum 3 nimmt willig das Flaren an, hält einfach die Höhe und reduziert die Vorwärtsgeschwindigkeit. Sogar mit unerfahrenen Passagieren bei maximaler Beladung in nicht perfekten Bedingungen ist das Magnum3 Landen simpel.

Die Technik

• EN B zugelassen mit einem großen Gewichtsbereich
• Trimm Tragegurte mit verbessertem Gegenwind-Gleiten, die auch für leichter gewichtige Passagiere eingesetzt werden können
• Du kannst zwischen Standard (starr), softer oder leichter Spreize wählen

Preis auf Anfrage
statt 4.500,-

Anfrageformular

Du hast Interesse an diesem Produkt? Dann kannst du mit diesem Formular dein persönliches Angebot anfordern.