OZONE MAGMAX 2 – MOTORTANDEM – EN B / DGAC

Fußstart & leichtes Tandem Trike

Der MagMax 2 wurde für professionelle Tandempiloten entwickelt. Dieses völlig neue Design beinhaltet erhebliche Verbesserungen in Bezug auf Haltbarkeit, Komfort und Leichtigkeit, mit massiven Verbesserungen in den Bereichen Start, Landung und Agilität während des Fluges.

UVP: €uro 4.500,00

DAS DESIGN:

Der MagMax 2 basiert auf dem Magnum 3, der von Grund auf neu entwickelt wurde. Eine einzigartige interne Struktur spart Gewicht und erhöht die Lebensdauer, was die Kosten des Flügels für den professionellen Piloten effektiv senkt.

Die Streckung wurde nicht erhöht. Da Benutzerfreundlichkeit und passive Sicherheit beim Tandemfliegen entscheidend sind, wurden in den Bereichen Komfort und Sicherheit keine Kompromisse eingegangen. Die Leistungssteigerung des MagMax 2 ist das Ergebnis einer saubereren Eintrittskante, einer höheren Zellenzahl und einer optimierten Leinenführung (13% weniger Widerstand), was zu einer verbesserten Gleitzahl und einem geringeren Sinken führt.

LANGLEBIGKEIT:

Eine neue interne Struktur und sorgfältig entwickelte Materialkombinationen haben das Gewicht im Vergleich zum MagMax um 700 g reduziert, ohne dass die Festigkeit darunter leidet. Die Erhöhung der Lebensdauer des Flügels war ein primäres Entwicklungsziel – dies hat die Kosten pro Flug des Flügels erheblich reduziert.

START:

Ein offensichtlicher Vorteil des reduzierten Segelgewichts ist das verbesserte Startverhalten. Das Aufziehen bei Nullwind – selbst mit den Trimmern in der langsamen Position – ist unglaublich einfach. Die langsame Trimmeinstellung ermöglicht eine langsamere Startgeschwindigkeit auf kürzerer Distanz für leichtere Starts, ein besseres Gesamtsinken und einen geringeren Bremsdruck für einfache Flüge. Bei stärkerem Wind ist der MagMax 2 einfach, der Flügel füllt sich gleichmäßig, ohne hängen bleiben und ohne die Tendenz zum Überschießen.

IM FLUG:

Ein neue Schränkung und neue Abspannungen haben das Handling deutlich verbessert, so dass der Schirm nun sehr ausgewogen in der Luft liegt. Die parasitäre Rollneigung wurde reduziert, so dass sich der Schirm beim Gleiten „wie auf Schienen“ anfühlt. Wie bei allen unseren Flügeln der neuesten Generation haben wir uns auf die perfekte Kombination aus Roll- und Gierreaktion konzentriert, die durch leichte und präzise Bremsen erreicht wird.

LANDUNG:

Ein kraftvolles und leicht zugängliches Ausflaren war ein Hauptaugenmerk. Es ist keine besondere Technik erforderlich: Der MagMax 2 hat mehr als genug Flair-Reserven, erzeugt Auftrieb und stoppt die Vorwärtsgeschwindigkeit. Selbst mit unerfahrenen Passagieren bei maximaler Beladung und unvollkommenen Bedingungen ist die Landung des Mag Max 2 einfach.

Der MagMax 2 wurde in erster Linie für den Tandem-Paramotorsport mit Fußstart entwickelt, kann aber auch mit leichten Trike-Einheiten verwendet werden. Der MagMax 2 ist nach EN B in den Größen 38 und 41 zertifiziert und eignet sich für erfahrene, qualifizierte Tandempiloten.

Preis auf Anfrage
statt 4.400,-

Bestellformular

    Du hast Interesse an diesem Produkt? Dann kannst du es mit diesem Formular gleich direkt bei uns bestellen.