OZONE OZIUM 2 Gurtzeug

Das Ozium 2 ist ein unglaublich leichtgewichtiges XC Pod (Beinsack-) Gurtzeug, das für Abenteuer Flüge gemacht ist. Das Ozium Konzept hat sich während vieler Jahre intensivem Biwak-Fliegens und zweimaligem RedBull X-Alps, dem härtesten und anspruchsvollsten Abenteuer Rennen der Welt, mehr als bewährt. Wir haben den Prototypen der X-Alps genommen, und ihm noch ein wenig mehr Belastbarkeit und Benutzerfreundlichkeit verliehen. Das macht es für Piloten, die sich ein leichtes Pod System wünschen, das komfortabel ist und dabei ein sehr geringes Packvolumen hat, zur idealen Wahl. Das Ozium 2 basiert auf dem erfolgreichen Vorgängermodell, und punktet weiter mit zusätzlichen Features, fein abgestimmter Geometrie und einem besseren Einstellungssystem. Außerdem ist es sogar noch leichter. Die Piloten können jetzt aus einer großen Bandbreite an Pod Optionen wählen – die auswechselbaren Pods ermöglichen ein kundenindividuelles Maß an Strapazierfähigkeit und Wärme in der Luft. Und ein einfaches Auswechseln.

UVP: 1.360,–

Diese Raffinessen und zusätzlichen Features haben dennoch eine Gewichtsreduktion ermöglicht. In der Standard Pod Option, Größe M, bringt das Ozium 2 gerade mal 2,46 kg auf die Waage, das sind 140 Gramm weniger als das Original Ozium.

Konstruktion & Design

Das Ozium 2 Design ohne Sitzbrett führt nicht nur zu einer drastischen Gewichtseinsparung, sondern auch zu einem komfortablen, ausgeglichenen Gefühl in der Luft mit genau dem richtigen Maß an Sensitivität. Das Ozium 2 kann mit der richtigen Einstellung der Podlänge in einer sehr entspannten Körperposition geflogen werden, und ermöglicht es dem Piloten, sich ohne Anstrengung, unterstützt durch einen Hängematten ähnlichen Effekt, von den Schultern bis zu den Fersen ohne Komprimierung zurückzulehnen. Diese entspannte Körperposition ist der Schlüsselfaktor für lange XC Flüge.

Als Standard ist eine Fußplatte aus Polycarbonat im Lieferumfang enthalten, aber optional ist auch eine Version aus ultra leichtem Carbon erhältlich. Zudem verfügt das Ozium 2 über ein leichtgewichtiges, integriertes Cockpit für die Fluginstrumente, ein integriertes Speed System, leichte Aluminium Karabiner, und im Rückenfach ist eine Innentasche inkl. Öffnung und Schlaufen für den Schlauch deines Trinksystems integriert. Auf dem anderen Schultergurt befindet sich eine Befestigungs- und Sicherungsschlaufe für ein Mini-Vario oder den SPOT.

Das meiste der gesamten Oberfläche des Gurtzeugs ist aus langlebigem 210 Denier Ripstop gefertigt, das sich seit langem als sehr strapazierfähig erwiesen hat. Die leichteste Pod Option (so wie sie standardmäßig ausgeliefert wird) ist aus einem flexiblen Lycra Material gefertigt, das etwas Pflege gut verträgt, aber ohnehin einige Jahre lang halten sollte. Auch der Pod ist ein komplett austauschbares Teil des Gurtzeugs. Der Bereich des Ozium 2, auf den eine besondere Gewichtsbelastung einwirkt, ist aus einem Mix aus 15 mm und 25 mm Gewebeband gefertigt, den wir hinsichtlich Festigkeit, Gewicht und Strapazierfähigkeit optimiert haben. Zum Verstauen gibt es eine Haupttasche, eine Tasche unter dem Sitz sowie an beiden Seiten des Gurtzeugs. Die Seitentaschen haben jeweils Schlaufen um Gegenstände zu sichern.

Das Ozium 2 kann optional mit folgendem Zubehör bestellt werden:

  • Eine 204g leichte, starre Sitzplatte bietet mehr Flugkomfort und mehr Leistungsgefühl
  • Die Option „Full Mouse“ (dickerer Rückenschaum) bietet besseren Komfort und zusätzlichen Schutz
  • Das Forza Cockpit für zusätzlichen Platz für Instrumente und Stauraum
  • Leicht erreichbare und Links oder Rechts platzierbare Funktasche

Beinsack: POD OPTIONEN

Das Ozium 2 verfügt über ein auswechselbares und auf Pilotenwünsche und –bedürfnisse individuell anpassbares Pod System. Du kannst bei der Bestellung deines Oziums 2 zwischen drei verschiedenen Pods wählen.

  • 1. Lycra Pod: der Lycra Pod ist die Version mit dem geringsten Gewicht. Ideal zum Biwak Fliegen und für Freunde des Fliegengewichts – es bietet das geringste Packvolumen und Gewicht.
  • 2. 570 Pod: der 570er ist eine Option im mittleren Gewichtsbereich, der mehr Wärme bietet, und auch strapazierfähiger ist als der Lycra.
  • 3. 720 Pod: der 720er ist der dickste und wärmstePod, der für das Ozium 2 verwendet werden kann. Das ist die ideale Wahl für Piloten, denen hauptsächlich Strapazierfähigkeit und Wärme am Herzen liegt.

Aufpralldämpfung:

Das Ozium 2 wird mit einem EN und LTF zugelassenen Rückenschaum ausgeliefert. Das raffinierte und schlaue Design bietet trotz seines geringen Gewichts und Volumens eine ausgezeichnete Aufpralldämpfung.

Integrierter Rettungsschirm am Rücken:

Der aktualisierte Rettungsschirm Container des Ozium 2 basiert auf dem Forza System. Hier passen Rettungsgeräte mit einem Volumen von bis zu 5 Litern hinein, und er bietet somit genügend Platz für eine moderne Rogallo Rettung oder den Angel SQ 140 (für ein Gesamtfluggewicht bis zu 140 kg). Damit dein Retter passt und richtig auslöst, wird das Ozium 2 standardmäßig mit einem geeigneten Rettungsschirm-Innencontainer ausgeliefert. Das Auslösesystem ist effizient und einfach zu handhaben, und der Rettungsgriff ist gut gesichert aber mühelos auszulösen. Das Ozium 2 wird mit superleichten Retter-Verbindungsleinen ausgeliefert.

Einstellungen:

Das Ozium 2 kann vollständig während des Fluges eingestellt und angeglichen werden – auch der Brustgurt, die Schultergurte, die unteren Rückengurte und die Beingurte. Allerdings ist es sehr wichtig, dass du das Ozium vor deinem ersten Flug sorgfältig grundeinstellst. Wir raten davon ab, die  Sitzhöhe stark zu verändern, da diese von unserem R&D Team sorgfältig abgestimmt wurde. Die Länge des Pods sollte vor deinem ersten Flug deinen Maßen entsprechend eingestellt werden.

Farben:

blau, rot, grün

 

Preis auf Anfrage
statt 1.360,-

Anfrageformular

Du hast Interesse an diesem Produkt? Dann kannst du mit diesem Formular dein persönliches Angebot anfordern.