MAC PARA Muse 4 – leistungsstarker Einsteigerschirm

Der Muse 4: Das Beste aus zwei Klassen
Mit dem Muse 4 geht MAC PARA noch einen konsequenten Schritt weiter als mit dem Muse 3 und dringt in einen Leistungsbereich vor, der bisher EN-B Schirmen vorbehalten war. Trotzdem eignet sich Der Muse 4 weiterhin zum Schulen und für Anfänger, ist aber gleichzeitig ein vollwertiger Intermediate der seinesgleichen sucht. Der Muse 4 hat eine ausgezeichnete Gleitleistung, ist einfach zu starten, besitzt ein sportliches Handling und eine hohe Stabilität. Damit steht er an nicht nur an der Spitze der EN-A-Klasse, sondern übertrifft viele höher klassifizierte Schirme.

Stressfreies Fliegen mit dem Fun-Faktor
Aber in erster Linie wurde der Muse 4 entwickelt um den Piloten Freude zu bereiten. Der Muse 4 ist ein Begleiter auf den man sich 100 % verlassen kann und einer der sichersten Vertreter seiner Klasse. Dabei bewegt er sich trotzdem an der EN-A Leistungsobergrenze. Dies ist wichtig, um auch den Anforderungen der Motorflieger gerecht zu werden. So war es bei der Konstruktion ein wesentliches Detail, das Profil steigfreudig zu entwickeln, um den Treibstoffverbrauch gering zu halten und in der Thermik bestens nach oben zu kommen. Seine Ausrichtung spiegeln auch die technischen Daten wider: 46 Zellen und eine Streckung von 5,16 orientieren sich eindeutig an einem Basisintermediate und nicht an einem EN-A Schirm.

Preis 2.545,-
statt 3.125,-

Anfrageformular

Du hast Interesse an diesem Produkt? Dann kannst du mit diesem Formular dein persönliches Angebot anfordern.